VW Kübel-Klub Deutschland e.V.

Aktuelles   Klub   Fahrz.   Technik   Bilder   Markt   Komm.   Links   Mitgl.
 

Technik - Standheizung - BN4 Typ 1

Wissenswertes
Diese Heizung ist sowohl mit einer Zünd- als auch einer Glühkerze ausgerüstet, die Heizung und auch die Luftführungskanäle sind grau. Die Benzinversorgung erfolgt über eine Brennstoffpumpe mit Druckregler. Die Pumpe sitzt meist oben rechts im Kofferraum, der Druckregler rechts auf der Heizung. Das Schaltrelais der Heizung sitzt an der Blechwand zum Innenraum.
Masse
     
Glühkerze
B
Brennwächter
H
Brennstoffdüse
C
Überhitzungsschalter
I
Gehäuse Druckregler
D
Verbinder
J
Membran Druckregler
E
Zündspule
K
Regelschraube Druckregler
F
Zündkerze
L
Brennstoffpumpe
Merkmale
Farbe Heizung:
grau
Farbe Luftkanäle:
grau
Position Schaltrelais:
Blech zum Innenraum

Brennstoffversorgung:

Brennstoffpumpe mit Druckregler
Glüh-/Zündkerze:
jeweils separat
Vor- und Nachteile
Vorteil: 
Druckregler
Nachteil: 
Nicht lüfterdrehzahlabhängige Brennstoffversorgung
Schaltplan
1
Entstörfilter (nur bei Funkentstörung)
3
Zündspule
4
Zündkondensator
6
Sicherheitsschalter
8
Brennwächter
9
Überhitzungsschalter
10
Magnetpumpe
11
Lüftermotor
12
Unterbrecherkontakt für Spule und Pumpe
13
Glühkerze
14
Zündkerze
15
Relais
16
Temperaturregelschalter
17
Glühbirne 1,2W
18
Zeitschalter
19
Sicherungshalter
20
Bowdenzug für Temperaturregelung
Die rote 15 bzw. 30 im Schaltplan stehen für Kontakt 15 bzw. 30 im Kübelbordnetz.

 
Zurück   Startseite   Sitemap   Suchen   Desktop-Ansicht